Cookie-Richtlinie

In dieser Cookie-Richtlinie wird beschrieben, wie wir Cookies und andere Technologien einsetzen, um die Nutzung von Tellvote zu verstehen, zu verbessern und zu schützen. Weiterführende Informationen bezüglich Datenschutz und Nutzung von Tellvote finden Sie unter Datenschutz oder in den Nutzungsbedingungen.

Was versteht man unter Cookies?

Cookies sind winzige Dateien, die nach jedem Besuch einer Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zu Ihrer Benutzung eines Services auf dieser Webseite. Pixel-Tags (auch „clear GIF“, „Web-Beacon“ oder „Pixels“ genannt) sind "Programmierschnipsel", also kleine Grafiken, die auf Webseiten oder in E-Mails eingebettet werden und es uns ermöglichen, Ihre Interaktion mit unserer Webseite nachzuvollziehen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Warum wir Cookies benutzen

Tellvote benutzt Cookies und andere Technologien, um Benutzer zu identifizieren, die die Seite wiederholt besuchen, und um die Qualität unserer Seite zu verbessern.

Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Checkout-Prozess) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

So funktionieren Cookies:

Beim Aufruf der Tellvote-Website sendet unser Web-Server ein Cookie an Ihr Gerät. Dies ermöglicht uns die Identifizierung des Geräts - jedoch nicht die Identifizierung der Person, die das Gerät in diesem Moment benutzt. Durch die Zuordnung der Identifikations-Nummern in diesen Cookies zu anderen Daten Ihres Kontos, z. B. zu solchen, die bei der Anmeldung zu unseren Services generiert wurden, können wir sicherstellen, dass diese Informationen tatsächlich zu Ihrem Konto gehören. In ähnlicher Weise werden Pixel-Tags auf Tellvote oder in E-Mail-Kommunikationen verwandt. Sie helfen uns bei der Identifizierung der von Ihnen bevorzugten Kommunikationsweise mit Tellvote-Inhalten. Einige der Tags und Cookies werden von uns bereitgestellt, andere von vertrauenswürdigen Dienstleistern, die in unserem Auftrag tätig werden.

Nachstehend einige Beispiele der von Tellvote benutzten Cookies und anderen Technologien:

Authentifizierung

Tellvote benutzt Cookies und ähnliche Technologien zur Authentifizierung, um festzustellen, wann Sie auf Tellvote angemeldet sind. Dies erlaubt es uns, Ihnen individuell auf Ihre Interessen abgestimmte Seiten anzuzeigen und Sie an Kampagnen, wie die, die Sie bereits unterstützt haben, weiterzuleiten.

Sicherheit

Cookies sind ebenfalls ein wichtiger Faktor in puncto Sicherheit, da sie es uns ermöglichen, Sicherheitsfunktionen verfügbar zu machen und Aktivitäten aufzudecken, die gegen unsere Regeln und and Nutzungsbedingungen verstoßen.

Cookies schützen Ihr Konto vor unerlaubtem Zugriff durch Dritte und warnen sowohl Sie als auch Tellvote, wenn dies dennoch geschehen sollte. Sie geben uns auch die Möglichkeit, aktive Sitzungen auf Ihrem Konto von unserer Seite aus abzubrechen (zum Beispiel, wenn Sie sich bereits abgemeldet oder Ihr Passwort geändert haben).

Lokalisation

Einige Cookies helfen uns dabei, sprachspezifische Daten zu erkennen, zum Beispiel, um Ihnen Tellvote in Ihrer Sprache anzeigen.

Features und Services

Tellvote benutzt Funktionalitäts-Cookies, um bestimmte Produkte und Services für den Benutzer einfacher zu gestalten, wie z. B. die Speicherung von Benutzer-Einstellungen oder das automatische Ausfüllen des Benutzerfeldes bei der Anmeldung.

Performance

Performance-Cookies helfen uns beim Routen des Datenverkehrs zwischen verschiedenen Servern und geben uns einen Überblick über die Performance unserer Webseite, damit wir Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung bieten können. Wir können unter Umständen Software Development Kits (SDK) eines Drittanbieters in unseren mobilen Apps einsetzen, um die Aktivität in der App nachzuverfolgen, den benutzten Geräte-Typ und auf welchem Betriebssystem es läuft. Ein SDK kann uns z. B. einen Bericht senden, wenn ein Gerät abstürzt oder einen Bericht darüber abgeben, welche Funktionen der App häufiger genutzt werden.

Analyse und Recherche

Cookies helfen uns bei der Analyse, Verbesserung und Recherche von Funktionen und Inhalten auf Tellvote. Cookies können uns zum Beispiel helfen zu verstehen, auf welche Art und Weise der Benutzer Kampagnen entdeckt oder welche Browser oder Geräte für den Zugriff auf Tellvote verwendet werden. Sie können die Verwendung von Google Analytics jederzeit beenden, indem Sie die entsprechende Funktion hier abwählen.

Soziale Medien

Cookies und andere Technologien erleichtern die Interaktion auf Plattformen der sozialen Medien. Wenn Sie z. B. während der Nutzung unserer Dienstleistungen in Ihrem Konto der sozialen Medien angemeldet sind, können Sie Inhalte mit Ihrem sozialen Netzwerk teilen oder, in manchen Fällen, die Anmeldung mit den Anmeldedaten Ihrer Konten auf den sozialen Medien vornehmen. Diese Funktionen werden üblicherweise von der Plattform der sozialen Medien gesteuert und unterliegen deren separaten Datenschutzrichtlinien und den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen in dem jeweiligen Service.

Marketing

Cookies helfen uns, gezielte Werbung auf den sozialen Medien zu platzieren, basierend auf Ihrer Aktivität auf Tellvote, wie z. B. die Kampagnen, die Sie unterstützt haben oder Autoren von Kampagnen, denen Sie folgen; sowie die Performance dieser Werbung nachzuverfolgen. Dies wird oft auch verhaltensgesteuerte Online-Werbung (online behavioral advertising) genannt. In manchen Fällen werden Cookies von unseren Partnern eingesetzt, um uns über Ihre Interaktionen mit ihren Dienstleistungen zu informieren. Diese Drittanbieter-Cookies unterliegen den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters.

Sie können die Teilnahme an verhaltensgesteuerter Werbung abwählen. Das „Self-Regulatory Program for Online Behavioral Advertising“ gibt Verbrauchern die Möglichkeit, das Speichern Ihrer Online-Aktivitäten zu Werbezwecken zu unterbinden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Online-Aktivitäten zu Werbezwecken gespeichert werden, klicken Sie bitte hier.

Einige der von Ihnen getroffenen Entscheidungen sind sowohl browser- als auch gerätespezifisch.

Sie können bestimmte Cookies kontrollieren

Ihr Browser gibt Ihnen unter Umständen die Möglichkeit, Cookies selbst zu kontrollieren. Wie Sie dies tun können, hängt vom jeweiligen Cookie-Typ ab. Einige Browser können so eingestellt werden, dass sie Browser-Cookies ablehnen.

Wenn Sie Cookies blockieren oder löschen, können Sie unter Umständen nicht alle unsere Dienstleistungen nutzen.

Weitere Informationen, wie Sie Cookies aktivieren, deaktivieren oder löschen können, finden Sie hier. Flash Cookies, die auf bestimmten Websites benutzt werden, können Sie hier kontrollieren. Warum? Weil Flash Cookies nicht über Browsereinstellungen kontrolliert werden können.

Für weitere Informationen benutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Unsere Richtlinie “Do Not Track”

Einige Browser haben eine Funktion „Do Not Track“ eingerichtet, die es Ihnen ermöglicht, das Tracking auf einer Website zu verhindern. Diese Funktionen sind bisher noch nicht homogen konzipiert. Unsere Website spricht derzeit noch nicht auf dieses Signal an. Durch das Blockieren von Cookies kann es sein, dass bestimmte Funktionen auf unserer Website nicht funktionieren. Durch das Blockieren oder Ablehnen von Cookies wird nicht alle Tracking-Aktivität verhindert.

Einige der von Ihnen getroffenen Entscheidungen sind sowohl browser- als auch gerätespezifisch.

Fragen?

Sollten Sie noch zusätzliche Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns.